top of page

Was man in Karlín unternehmen kann – 7 Tipps für einen schönen Nachmittag

Karlín liegt in Prag 8 und erstreckt sich zwischen Libní und Nový Město . Prag 8 ist insofern außergewöhnlich, als es der einzige Teil der Stadt ist, der an den historischen Kern angrenzt (einst befand sich hier der berühmte Bahnhof Těšnov) und sich darüber hinaus über die Grenzen der Hauptstadt hinaus erstreckt.

Genossenschaftsgalerie

Im dritten Stock des Hauptsitzes der Versicherungsgesellschaft Kooperativa in Karlín, Prag, befindet sich eine öffentliche Galerie . Jährlich werden hier zwei thematische Ausstellungen vorbereitet, die Werke aus der eigenen Kunstsammlung sowie Leihgaben aus anderen Galerien und Privatsammlungen vereinen. Werktags können Sie den Besuch bei einer Tasse guten Kaffees und einem Dessert im angrenzenden Café genießen, das direkt neben der Galerie liegt.

Kirche St. Cyril und Methodius

Die beeindruckende dreischiffige neoromanische Basilika im Prager Stadtteil Karlín, erbaut aus bearbeitetem Stein nach den architektonischen Mustern alter romanischer Kirchen, zählt mit ihrer Weitläufigkeit zu den bedeutendsten Kirchenbauten in Böhmen .

Die Kirche wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut, an dem Projekt waren die Architekten Karl Rösner und Vojtěch Ignác Ullmann beteiligt, die Bauarbeiten wurden von Jan Bělský und die Steinmetzarbeiten von Karel Svoboda ausgeführt.


Karlín Cyril und Metoděj – das Portal des Autors VitVit ist unter CC BY 4.0 lizenziert . "

Kaizl-Sets

Der Park in Karlín vermittelt die Atmosphäre der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Hier finden Sie Nachbildungen historischer Laternen und Bänke aus der Zeit des alten Prags . Am See können Sie eine Bronzestatue eines sitzenden Mädchens namens Memory sehen. Die angenehme Atmosphäre des Parks können Sie vor allem außerhalb der Werktage genießen, zum Beispiel an einem sonnigen Wochenende.


Kaizlovy sady Karlínvon Petr Vilgus ist unter CC BY 3.0 lizenziert . "

Musiktheater Karlín

Die drittälteste Theateranlage Prags wurde nur 15 Tage nach dem Brand des Nationaltheaters im Jahr 1881 eröffnet. Die ursprüngliche Arena, die eher für Zirkus-, Zauber- und Liliputaufführungen genutzt wurde, entwickelte sich im Laufe der Zeit zur heutigen renommierten Bühne für Musicals und Operetten.

Heute kann man fast jeden Tag ins Theater gehen, um sich ein Musical anzusehen, von altbewährten Klassikern bis hin zu neuen Verfilmungen.

Link zur Website: https://www.hdk.cz/cs/

Ungültiges Gebäude

Invalidovna in Karlín ist eines der ältesten Gebäude in diesem Teil der Stadt. Es wurde zwischen 1731 und 1737 als Zufluchtsort für Kriegsveteranen erbaut, die sonst im Armenhaus gelandet wären oder um Almosen betteln mussten.

Der Bau wurde von Graf Petr Strozzi initiiert, der das Leid der verwundeten Soldaten mit eigenen Augen erlebte. Inspiriert wurde er durch den französischen König Ludwig XIV., bekannt als Sonnenkönig , der in Paris das erste Militärinvalidenheim errichten ließ.


Invalid House in Praguevon VitVit ist unter CC BY 4.0 lizenziert . "

Universe Medúz-Wandgemälde in Karlín

In der Křižíková-Straße entstand ein beeindruckendes großformatiges Gemälde mit dem Titel „Vesmír Medúz“ , das die gesamte Seitenfassade des Hauses Nr. 61 schmückt. Im Jahr 2022 wurde dieses Wandgemälde vom Street-Art-Künstler Michal Škapa geschaffen. Passanten, die sich um das Haus herumbewegen, bleiben plötzlich stehen, als sie einen verborgenen Bereich zwischen den Gebäuden entdecken. Das Wandgemälde von Vesmír Medúz zeigt zwei Welten, die in ihrer Schönheit zusammenlaufen. Der Mikrokosmos der Unterwassertiefen und der Makrokosmos, das Universum.

Abschluss

Karlín ist zweifellos einer der lebhaftesten und interessantesten Teile Prags und bietet eine große Auswahl an attraktiven Aktivitäten und Orten zum Erkunden. Von historischen Denkmälern, moderner Kulturszene, gemütlichen Cafés bis hin zu stilvollen Restaurants. Dank seines Charmes hat Karlín definitiv für jeden Besucher etwas zu bieten.






0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page